Home  /  24 Stunden Pflegevermittlung  /  Kosten der Pflegevermittlung

Die Berechnungsgrundlage für unser breit gefächertes Angebotsspektrum ist Ihren Bedürfnissen entsprechend konzipiert, aber gleichzeitig auch sehr transparent gestaltet. Einen maßgeschneiderten Standardfall gibt es demzufolge nicht, da sich die monatlichen Kosten nach den individuellen Anforderungen und somit nach der Höhe des Betreuungsaufwands und nicht zuletzt den Fach- und Sprachkenntnissen der Pflegekraft richten. Da jeder Mensch unterschiedlich ist, wird unser Angebot speziell Ihren Anforderungen entsprechend zusammengestellt und basiert auf einem fairen Preis-Leistungsverhältnis.

Der monatliche Komplettpreis einer durch HomEngel vermittelten Betreuung liegen erfahrungsgemäß zwischen 2.250,- bis 2.550,- EUR inkl. aller Sozialabgaben und Steuern bei einer zu betreuenden Person.
Ebenfalls bis zur Ankunft Ihrer liebevollen Betreuerin müssen Sie keine Kosten tragen.
Profitieren auch Sie von der Planungssicherheit, die Ihnen HomEngel garantiert.
Wir möchten an dieser Stelle besonders hervorheben, dass Versicherungen, soziale Abgaben, Steuern, etc. bereits in den Gesamtkosten mitenthalten sind.
Die Reisekosten, ca. 180,- Euro werden dem Personal vor Ort in bar erstattet.
Kost und Logis sind für das entsendete Personal frei.

Nachdem unser Vorschlag Ihre Zustimmung gefunden hat und Ihre liebevolle Betreuerin bei Ihnen angekommen und somit ein Teil der häuslichen Gemeinschaft geworden ist, erlauben wir uns eine einmalige Bearbeitungsgebühr, das so genannte Betreuungshonorar in Höhe von 800,- Euro (inkl. gesetzl. MwSt.) Ihnen in Rechnung zu stellen.
Diese Kosten entstehen zu Beginn einmal und sind für die gesamte Vertragslaufzeit gültig. Sie schließen die Betreuung, Vertragsanpassung, sowie Abklärung und Organisation mit unseren polnischen Vertragspartnern mit ein.
Fälligkeit: erst bei dem Vertragsabschluss. Vor dem Vertragsabschluss ist jede Serviceleistung selbstverständlich kostenfrei und unverbindlich. Diese Gebühr gilt pro Haushalt – nicht pro vermitteltes Pflegepersonal – und deckt die gesamte Vertragslaufzeit ab.

Erfahrungsgemäß müssen Sie die monatlichen Kosten nicht alleine tragen.
Die Möglichkeit Leistungen aus der Pflegeversicherung zu beziehen, bringt einen signifikanten Kostenvorteil gegenüber den etablierten Formen der Altenpflege mit sich. Durch die Überarbeitung des Pflegegeldes, was ihre Grundlage im § 37 des SGB XI hat und somit die Einführung der neuen Pflegegrade, können Sie Ihre Belastung um bis zu 900.- EUR im Monat senken.

Des Weiteren steht Ihnen als Angehöriger jährlich eine steuerliche Erleichterung wegen der außergewöhnlichen Belastung von bis zu 4.000,- EUR sowie die Verhinderungspflege laut § 39 SGB XI in Höhe von bis zu 2.418,- EUR jährlich zu. Seit dem Januar 2015 ist eine Ersatzpflege z.B. durch eine polnische Betreuerin bis zu 6 Wochen pro Kalenderjahr möglich.

Pflegestufe (alt) Pflegegrad (neu) Betrag ab 2017 monatlich Pflegedienstleistung monatlich
Pflegestufe 0 Pflegegrad 1 125,- EUR 0,- EUR
Pflegestufe 1 Pflegegrad 2 316,- EUR 689,- EUR
Pflegestufe 1+ Pflegegrad 3 545,- EUR 1.298,- EUR
Pflegestufe 2 Pflegegrad 3 545,- EUR 1.298,- EUR
Pflegestufe 2+ Pflegegrad 4 728,- EUR 1.612,- EUR
Pflegestufe 3 Pflegegrad 4 728,- EUR 1.612,- EUR
Pflegestufe 3+ Pflegegrad 5 901,- EUR 1.995,- EUR
Härtefall Pflegegrad 5 901,- EUR 1.995,- EUR

Bitte beachten Sie auch die Kombination von Pflegegeld (verrechenbar z.B. mit der 24 Stunden-Betreuung) und Pflegesachleistung (verrechenbar z.B. mit dem ambulanten, deutschen Pflegedienst) zur Sicherstellung einer optimalen Pflege.

GET STARTED

0$ /Monat

Wir freuen uns Ihnen helfen zu können

Wählen Sie Ihren Pflegegrad

Kombination von Pflegegeld und Pflegesachleistung nach §38 SGB XI


Bitte wählen Sie

BERECHNEN

Ihr verbleibender Pflegegeldanspruch in Kombination mit dem ambulanten Pflegedienst

/Monat

Zusammenfassung

Beschreibung Information Pflegegeldanspruch
verbleibender Pflegegeldanspruch:/Monat

AN MEINE E-MAIL ADRESSE SENDEN

Des Weiteren ist die Versorgung mit zum Verbrauch bestimmten Pflegehilfsmittel für Pflegebedürftige im Sozialgesetzbuch geregelt. Ihnen stehen monatlich 40,- EUR für Utensilien wie z.B. Bettschutzeinlagen, Mundschutz, Einmalhandschuhe, Schutzschürzen, Desinfektionsmittel und Fingerlinge zur freien Verfügung. Dadurch ergibt sich zusätzlich eine jährliche Ersparnis von 480,- EUR netto. Lassen Sie sich die Hilfsmittel monatlich zuschicken und Ihre Krankenkasse übernimmt die Kosten. Setzen Sie sich diesbezüglich mit uns in Verbindung. HomEngel, Ihre Pflegevermittlung mit Herz berät Sie gern zu diesem Thema.

Frau Mustermann ist 86 Jahre alt und an Demenz im langsam fortschreitendem Stadium erkrankt. Damit sie das Älter werden auch bei körperlichen Einschränkungen zu Hause genießen kann, noch lange nach Eintritt der Pflegebedürftigkeit, entscheiden sich ihre Angehörigen für eine 24 Stunden Betreuung aus Polen. Damit Ihren Vorstellungen einer liebevollen Pflege und Betreuung in optimaler Weise entsprochen werden kann, haben wir für Sie eine mögliche Kostenaufstellung in einer beispielhaften Veranschaulichung dargestellt:

monatliche Gesamtkosten und mögliche Zuschüsse Betrag in EUR
Gesamtkosten einer 24 Stunden Betreuung 2.250,- EUR
Pflegegeld – Pflegegrad 3 bei Demenz 545,- EUR
Verhinderungspflege 1.612,- EUR jährlich 134,- EUR
50% der Kurzzeitpflege aus 1.612,- EUR 67,- EUR
Steuervorteil bis zu 4.000,- EUR 133,- EUR
effektive monatliche Belastung 1.371,- EUR

In einem persönlichen Gespräch lassen sich viele Unklarheiten sehr schnell aufdecken und lösen. Gerne erklären wir Ihnen, welche Unterstützungsmöglichkeiten es gibt. Dadurch sparen Sie bares Geld und sichern sich eine vollumfängliche HomEngel Unterstützung in allen Belangen Ihrer 24 Stunden-Pflege. Eine liebevolle polnische Pflegekraft mit guten Sprachkenntnissen und einer Berufserfahrung, die sich zeigen lässt, kann bereits für ca. 44,- EUR Eigenbeteiligung pro Tag eine 24 Stunden-Betreuung in Ihrer gewohnten Umgebung übernehmen. Profitieren auch Sie von unserer liebevollen 24 Stunden-Betreuung, die HomEngel Ihnen nachweislich legal vermitteln kann.